Geschichte - Unternehmen - Koller AG

Quälität währt am längsten – mit der Gründung einer Schreinerei begann 1951 unsere Geschichte.

https://kollerag.swiss/cms/cache/3b636a320125ddbb994ec0e635db71d9.jpg

1951

Inserat «Schwyzer Zeitung» vom 31. Juli 1951

https://kollerag.swiss/cms/cache/8544239b7cd5145fd10821db2468228f.jpg

1951

Alois Koller gründet im Jahr 1951 eine kleine Bau- und Möbelschreinerei. Dank unermüdlichem Einsatz, handwerklichem Geschick und treuen Kunden kann er bald 3 Arbeiter einstellen.

https://kollerag.swiss/cms/cache/2cd48f792ff08fd64951aff3333b753d.jpg

1951

Erster Standort, hinter ehem. Restaurant Schlüssel, Ibach

https://kollerag.swiss/cms/cache/5554d4a511bc3914ab2da18fde2dd6a3.jpg

1971

Die Liegenschaft «Seilerei Wirz» wird erworben. An der Schmiedgasse 38 entsteht das heutige Wohn- und Geschäftshaus.

https://kollerag.swiss/cms/cache/21eff2f2d360d5f4b1f172345251dd72.jpg

1986

Umwandlung der Einzelfirma in eine Kollektivgesellschaft.

Die Söhne Erwin und Alfons übernehmen das Geschäft von ihrem Vater. Der damals kleine Betrieb mit sieben Handwerkern wurde von den beiden Brüdern mit Leidenschaft und Einsatz zu einem modernen Unternehmen ausgebaut. Inzwischen können 20 Arbeiter beschäftigt werden.

https://kollerag.swiss/cms/cache/c19ca13554ecf2ef3e7f5b4618799255.jpg

1993

Erweiterung der Werkstatt mit einem grosszügigen Anbau.

https://kollerag.swiss/cms/cache/3acf1b6ec99b0d80ca9fcef3ae4ea459.jpg

2016

Der langjährige Projektleiter Urs Styger übernimmt die Leitung der Koller AG. Inzwischen arbeiten 30 Mitarbeiter und 5 Lehrlinge in der Werkstatt, auf Montage und im Büro. Die Nachfolgeregelung wurde langfristig vorbereitet und findet Ende 2015 einen erfolgreichen Abschluss. Erwin Koller lässt sich pensionieren. Alfons Koller bringt sein Wissen und Erfahrung weiter im Betrieb ein.

2001

Erweiterung Büroräumlichkeiten. Einführung CAD. Neues Logo.

2020

Alfons Koller tritt in den wohlverdienten Ruhestand

https://kollerag.swiss/cms/cache/e9ba2c88dce90c9a7433b51f69a4a955.jpg

2020

Das zukunftsorientierte Unternehmen schafft eine neue 5-Achs-CNC an.

Jeden Tag geben unsere Mitarbeitenden vollen Einsatz, damit wir den Erfolg der Vergangenheit auch in die Zukunft tragen können.